Tauferneuerungsmesse

 

Zum Abschluss des Jahres des Glaubens, am Christkönigssonntag (24. Nov.), hatte unser Pfarrer P. Erich Bernhard (COp) alle in unserer Pfarrkirche getauften und heute noch in der Erzdiözese Wien lebenden Christen zur Tauferneuerung in „ihre Taufkirche“ eingeladen.

Die Einladung wurde von ca. 300 “Täuflingen” mit ihren Angehörigen freudig angenommen und für einige war es das erste Mal, dass sie ihre Taufkirche besuchten. Die Kirche war bis auf den letzten Stehplatz gefüllt, sogar auf den Stufen des Altarraumes saßen noch Eltern mit ihren Kindern.

Sandra, der erste Täufling von Pfarrer P. Erich, reiste mit ihrem Verlobten aus Tirol an. Ein älterer Herr sagte uns, er sei wirklich gerührt, dass man ihn nicht vergessen hätte. Manche hatten ihre Taufbriefe, Taufbildchen oder die Taufkerze mitgebracht.

Beim Gottesdienst, musikalisch gestaltet von unserem Kirchenchor unter der Leitung von Frau Elisabeth Betelka, war die Freude am gemeinsamen Feiern, dem miteinander Christ- Sein und das gemeinsame Dasein mit Gott für mich spürbar.

Den Ausklang der Feier bildete eine Agape im Pfarrsaal.

Eine in unserer Kirche getaufte Frau wurde  von ihrem Sohn, einem PGR-Mitglied aus der Donaustadt, begleitet. Dieser war von der Einladung sehr angetan und möchte seiner Pfarre Ähnliches vorschlagen.

Comments are closed.