Rückblick November 2020

 

Liebe Schwestern und Brüder unserer Pfarre St. Josef!

 

ADVENTBEGINN 2020

Am Sonntag, 29. November beginnt mit dem Advent ein neues Kirchenjahr. Im Rahmen der 9.30-Messe, die wieder per Livestream auf YouTube übertragen wird, werden in einem kindgerechten Wortgottesdienst die Adventkränze gesegnet.

Neben diesem digitalen Angebot ermutigen wir Sie zu einer Segnung ihres Adventkranzes im Rahmen einer Hausliturgie im eigenen Haushalt. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://www.netzwerk-gottesdienst.at/

#########################################################

 

Folgende Regeln gelten ab 3. November im gottesdienstlichen Bereich:

  1. Gruppenstunden für Kinder und Erwachsene entfallen zur Gänze
  2. Abstand zu Personen: 1,5m
  3. nur zugewiesene Plätze benützen
  4. Mund-Nasenschutz auch während der hl. Messe
  5. nur Handkommunion erlaubt
  6. Desinfektionsmittel benützen
  7. kein Gemeinde- und Chorgesang
  8. Darüber hinaus bitten wir, auf den vorgedruckten Formularen, die in den Bänken aufliegen, Name und Telefonnummer bekannt zu geben. Diese werden nach dem Gottesdienst eingesammelt und in ein mit Datum und Uhrzeit beschriftetes Kuvert gegeben. Damit unterstützen wir bei einem möglichen positiven COVID 19 Test eines Gottesdienstbesuchers die Gesundheitsbehörden bei den weiteren notwendigen Schritten zum Schutz aller. Nach 28 Tagen werden die Formulare vernichtet.
  9. In jedem Sonntags-Gottesdienst gibt es Ansprechpartner für offene Fragen und Anliegen.

Christkönigssonntag 22.11.2020, 9:30

Mit dem Christkönigssonntag, am 22.11.2020, feiern wir den letzten Sonntag im Kirchenjahr. Wir verabschieden dieses Jahr, welches für uns alle sehr herausfordernd war. Es hat uns persönlich und sicher auch als Gemeinschaft sehr viel abverlangt. Wir dürfen aber in DANKBARKEIT auf dieses Jahr zurückschauen. Auf die Momente im ersten Lockdown, als im öffentlichen Raum in großer Achtsamkeit miteinander umgegangen wurde, auf die Balkonkonzerte, auf viele intensive Gespräche, auf neue Formen des Miteinanders als Christ unterwegs zu sein und vieles mehr.

Bischofsvikar Krasa lädt uns ein, die kommenden Wochen unter folgendem Gesichtspunkt wahrzunehmen:
„Es ist schon eine besondere Erfahrung, wenn es vor der sogenannten ‚ruhigsten Zeit im Jahr‘ wirklich ruhig wird. Vielleicht gelingt es uns, in den kommenden zweieinhalb Wochen trotz aller Unsicherheit, wie es weitergehen wird, trotz aller inneren Unruhe und Sorge, genau diese Unterbrechung unseres gewohnten Lebensrhythmus positiv zu nutzen, für gute Gespräche, zum Nachdenken, vielleicht und gerade auch zum Gebet.“

In diesem Sinne laden wir zur Mitfeier des Gottesdienstes, der musikalisch von Doris und Georg Huber gestaltet werden wird, über unseren Streamingdienst herzlich ein.

 

ALLERSEELEN 2020, Montag, 02.11.2020

Wegen der COVID-19-Gefährdung (stark steigende Corona-Infektionszahlen) findet die traditionelle Friedhofsandacht am 02.11.2020 beim Kalasantinergrab am Baumgartner Friedhof im 14. Bezirk, nicht statt. Eine gemeinsame Feier ist derzeit nicht erlaubt (www.bischofskonferenz.at) siehe Diözesane Richtlinien zur Corona-Pandemie vom 29.10.2020). Deshalb bitten wir Sie, die Gräber Ihrer Lieben privat zu besuchen und vermeiden Sie größere Familienzusammenkünfte!

Wozu wir jedoch sehr wohl einladen (und auch können) ist das feierliche REQUIEM in unserer Pfarrkirche am Allerseelenabend (02.11.2020) um 18:30. Vorher – als Ersatz für die nicht stattgefundene Friedhofsandacht beten wir um 17:50 einen dem Anlass gestalteten feierlichen Rosenkranz. Im Rahmen der anschließenden Messe gedenken wir namentlich aller Verstorbenen des vergangenen Jahres und entzünden für jede/n eine Kerze.

Es ist auch wieder möglich, das EWIGE LICHT für eine Woche einer/einem Verstorbenen (oder für ein anderes Anliegen) zu widmen – bitte um eine Spende von 7,- Euro.

Zum Empfang des ALLERSEELEN-ABLASSES zur geistlichen Unterstützung der Verstorbenen in ihrem Läuterungsprozess für Probleme, die beim Sterben noch ungelöst beziehungsweise unerlöst geblieben sind, gehören

  • 1) Beichte,
  • 2) Kommunionempfang,
  • 3) Gebet auf Meinung des Hl. Vater und
  • 4) Kirchen- beziehungsweise Friedhofsbesuch

 

Firmung 2021

Anmeldungen für die Firmung 2021: ab sofort in der Pfarrkanzlei, bitte bring deinen Taufschein mit!

Erstkommunion 2021

Anmeldung: ab sofort in der Pfarrkanzlei, bitte bringen Sie Taufschein und Geburtsurkunde des Kindes mit!

 

 

Gebetsanliegen des Heiligen Vaters für November und Dezember

01. Nov., ALLERHEILIGEN

02. Nov., ALLERSEELEN

“Der Allerseelen-Ablass” kann den ganzen November über für unsere Verstorbenen gewonnen werden – Voraussetzung: Beichte, Kommunionempfang, Gebet auf Meinung des Hl. Vaters und Friedhofsbesuch

7. Nov., ABGESAGT - Familiennachmittag

08. Nov., 32. Sonntag im Jahreskreis

12. Nov., 15:00 Senioren-Geburtstagsmesse

15. Nov., 33. Sonntag im Jahreskreis

Kollekte für die Inlandshilfe der Caritas (Richtwert: €40,- schenken einer Familie ein Einkaufswagerl mit notwendigen Lebensmitteln)

17. Nov., KEINE Müttermesse

22. Nov., Christkönigssonntag

9:30 hl. Messe nur per Livestream (kein Pfarrcafé)

29. Nov., 1. Adventsonntag

9:30 hl. Messe nur per Livestream

Das Video – Adventkonzert 1 – zum 1. Adventsonntag auf den pfarrlichen YouTube-kanal. Es soll eine Unterstützung sein, um innerhalb der Familie einen kleinen Adventabend zu gestalten: mit Gebet, Kerze anzünden, Keksen, etc.

 

 

Comments are closed.