Pfarre und Pfarrkirche St. Josef Reinlgasse

Unsere Pfarre St. Josef (Reinlgasse) wurde im Jahr 1935 gegründet. Kirche und Pfarrhaus stehen im Besitz des Kalasantiner-Kollegiums St. Josef.
Das Kolleg wurde 1897 vom Ordensgründer Anton M. Schwartz zum Zweck der Lehrlings- und Jugendseelsorge gegründet. Es stellt auch die Seelsorger (Pfarrer, Kapläne, Sakristan) der Pfarre St. Josef.
Neben der Pfarrseelsorge üben Kalasantiner aus dem Kollegium St. Josef auch die Seelsorge in der Jüngergemeinschaft in den Schulen im Religionsunterricht und in anderen besonderen Seelsorgebereichen (früher auch in der Arbeiterpastoral) aus.

 

Kirchenglocken Pfarrkirche St. Josef :

Pfarrfolder 2015

Pfarrgeschichte der Pfarre St. Josef

Kirchenführer der Pfarrkirche St. Josef

Präsentation der Pfarre St. Josef – Reinlgasse

im Rahmen des Kennenlerncafés am 16.3.2014

Ordensgeschichte der Kalasantiner 

Wichtige Kalasantiner-Adressen

Panorama des Kircheninneren

zum Steuern bewegen Sie die Maus bei gedrückter linker Maustaste

Falls Sie Probleme bei der Darstellung haben, können Sie das Panorama auch direkt www.tourwrist.com aufrufen.

Comments are closed.