Kindersommerlager 2015

von 5. bis 11. Juli in Trofaiach

Mit vierzehn Kindern verbrachten wir eine Woche im Schloss Stibichhofen – einer tollen Unterkunft mit vielen kindgerechten Möglichkeiten: Das nahe gelegene Schwimmbad, zu dem wir auf Grund der Hitze oft hin gepilgert sind, ein toller Fußballplatz im „Nachbargarten“ und ein Beachvolleyballplatz waren für uns perfekt.
Einmal fuhren wir nach Eisenerz, besichtigten dort das Schaubergwerk und bezwangen mit dem „Hawly“ (einem riesengroßen Gefährt) den höchsten Punkt des Berges. Es war ein tolles Erlebnis, mit dem größten Taxi der Welt in der Gegend herumzufahren.
Jeden Tag begannen wir mit Gott. Nach dem Frühstück hörten wir Geschichten aus der Bibel und wir lernten jeden Tag einen „Heiligen“ kennen. Am Abend sagten wir „Bergmänner“ im Einsatz „DANKE“ und legten alles in Gottes Hände.

Br. Bernd

FOTOS VOM KINDERSOMMERLAGER

Comments are closed.