Kinderlager in Trofaiach 2016

Von 3. Juli bis 9. Juli 2016 hatten 23 Kinder in der schönen Steiermark viel Spaß und konnten sich bei den verschiedenen Aktivitäten so richtig austoben. Es galt auch Herausforderungen zu meistern, angefangen bei den Fragen, die es bei der Schnitzeljagd zu beantworten gab, über die Geschicklichkeit beim Billardspielen bis hin zum Trösten und Versöhnen, wenn es kleine Tränen gab.
Tägliche Quelle der Kraft, Gemeinschaft und Ruhe war die Zeit bei Jesus am Morgen und am Abend. Jeden Tag sprachen wir über ein Werk der Barmherzigkeit und probierten es tagsüber gleich aus.
Unsere liebe und nimmermüde Monika Gulden und unser bewährter Küchenchef Br. Wolfgang übten täglich “die Hungrigen speisen” – wir waren ihnen dafür sehr dankbar!

An zwei Tagen besuchte uns P. Andreas und feierte mit uns hl. Messe, wobei die Bergmesse bei der Wanderung ein besonderer Höhepunkt war.

Für uns alle war das Kinderlager ein gelungener Start in die Sommerferien und so kehrten wir voll Freude und Dankbarkeit gesund zurück.
Wir danken auch besonders Andrea Szirch, die uns mit ihrer mütterlichen Art und dem pädagogischen Geschick eine große Stütze war.

P. David

Ein paar Kinderstimmen:

„Das Wandern am Präbichl hat mir sehr gut gefallen und das Essen war lecker!“ (Philipp Scheer, 13 Jahre)

„Mir hat das Fußballspielen am besten gefallen, auch das Soccerspielen im Schwimmbad und dass so viele Burschen mit waren!“ (Johannes Scheer, 10 Jahre)

„Mir hat das Schwimmen, das Fußballspielen und die Schnitzeljagd sehr gut gefallen. Das Lager hat mir sehr viel Spaß bereitet, auch wenn es ein paar Streitereien gegeben hat.
Ich bedanke mich für alles Wunderbare dort und hoffe dass, das Jugendlager genauso cool wird.“ (Paul Binder, 13 Jahre)

„Beim Kinderlager hat mir alles gut gefallen. Das gemeinsame Fußballspielen natürlich an erster Stelle. Auch, dass ich mit meinen Freunden dort sein durfte. Es war eine gute Stimmung und ich habe mich sehr wohl gefühlt!“ (Lukas Kubatsch, 8 Jahre)

„Am besten hat mir gefallen, dass wir in der Früh und am Abend immer gebetet haben. Ich habe mir die neue Fußballbibel ausgeborgt und dort Spannendes über Jesus gelesen!“ (Ferdinand Steiner, 10 Jahre)

Besondere Highlights für Viktor Hauser (12 Jahre) war die Wasserschlacht auf dem See mit den Tretbooten und für Lorenz Hauser (10 Jahre) die Schnitzeljagd durch Trofaiach!

 Fotos © Andrea Szirch

Bergmesse

 

 

Foto2

Foto3

 

 

Foto4

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.